KOMETEN

21.10.17 - Einlass: 19.00 - AK: 10,00 €

Seit 2009 gehören sie zu den festen Größen in der Gießener Musikszene: Zunächst noch unter dem Namen "Reezee" unterwegs, spielten die "Kometen" seitdem zahlreiche Gigs. Mit ihrer mit elektronischen Elementen angereicherten deutschsprachigen Popmusik standen die Gießener bereits mit Künstlern wie Thomas Godoj, Bosse, Silbermond, Saga, Adel Tawil oder Glasperlenspiel auf der Bühne. Bei Veranstaltungen wie dem Gießener Stadtfest gehörten sie jüngst nahezu zum Inventar. Jetzt ruft die Band zum letzten Konzert vor einer langen kreativen Pause: Sängerin Marisa "Risi" geht ein Jahr auf Weltreise. Doch was kommt danach? Die Zukunft der Band ist offen, und daher rufen die "Kometen" für Samstag, 21. Oktober, zum Abschiedsgig. Beginn ist um 20 Uhr im Kultur- und Jugendzentrum Jokus (Ostanlage 25a). Doch der Auftritt soll natürlich nicht nur ein Konzert mit allen bekannten "Kometen"-Songs und einem Querschnitt ihres Schaffens sein, sondern eben auch eine echte Party für alle Wegbegleiter und Fans. Neben Gastauftritten von musikalischen Wegbegleitern wird es während der Show einige Specials geben ­- amüsante Rückblicke, die die Entwicklung der Band zeigen, inklusive. Als Support spielt das Gießener Singer/Songwriter-Duo "A portrait of life" auf. Karten für das Konzert gibt es in Kürze an ausgewählten Vorverkaufsstellen, unter der E-Mailadresse: info@sg-veranstaltungen.de sowie direkt bei den Bandmitgliedern. Die Vorverkaufsstellen werden in Kürze www.facebook.com/kometenmusik bekannt gegeben.

www.kometen.de